Veranstaltungen im März 2015

Kurkonzert

Datum: 01.03.2015
Uhrzeit: 10:45 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Stuttgart, Haus F)
Eintritt: frei

Stadtführung

Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten - Gästebegrüßung und Stadtführung, Damen in Staufergewänder führen durch die Stadt.

Datum: 01.03.2015
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: ab Rathaus
Eintritt: 4 € pro Person (mit Gästekarte 50% Ermäßigung)

Gregorianika - Nobile Tour 2015.

Ein A capella Konzert mit gregorianischen Gesängen, z. B. "Ora et Labora, In Meditation oder auch Yesterday".
Zum 10jährigen Jubiläum lässt Gregorianika die vergangen Jahre noch einmal Revue passieren. Alle Hits aus der Geschichte des Chors, darunter „Ora et Labora“ und „In Medation“, werden neu aufgelegt, und ergeben zusammen mit den beliebten, klassischen, gregorianischen Chorälen ein vielfältiges Programm.
Die Konzertbesucher dürfen sich auf bekannte Cover aus der Popwelt, wie „Yesterday“ oder „Last Unicorn“, aber auch auf neue, bisher noch nie gesungene Stücke, freuen. Abgerundet durch die Begleitung einiger Lieder mit der Querflöte, der Harmonica und der Akustik Gitarre, wird ein Jubiläums Konzert dargeboten das Bestehendes mit Neuem in Einklang bringt, und so zeigt wie Gregorianik heute klingen kann – authentisch und modern.
Feiern Sie mit Gregorianika diese Jubiläum und genießen Sie den Facettenreichtum des gregorianischen Gesangs!
DER CHOR
Das Jahr 2002, das Konservatorium in Lviv, Ukraine, sieben Männer lernen sich während ihrer klassischen Gesangsausbildung kennen. Die Geburtsstunde von Gregorianika. Die Liebe zur Gregorianik und zum A-Cappella Gesang verbindet, und führt drei Jahre später zur offiziellen Chorgründung.
Seit zehn Jahren begeistert Gregorianika unter der Chorleitung von Oleksiy Semenchuk, und schafft durch die beeindruckende Verschmelzung von Bass-, Tenor- und Baritonstimmen einen einzigartigen Klanggenuss.
DAS KONZERT
Sie brauchen keine aufwendige Licht-und Lasershow und keinen dramatischen effektvollen Auftritt. Gregorianika erweckt die Begeisterung beim Publikum schon einzig und allein durch die Brillanz ihrer unverwechselbaren Stimmen. Wenn dieser Chor zu singen beginnt, fühlt man sich unweigerlich ins Mittelalter zurückversetzt. Gewaltig und kraftvoll erklingen die Stimmen und verursachen beim ersten Ton Gänsehaut bei den Zuhörern. Gregorianika-Konzerte wurden erneut von SWR und ORF in großen Fernsehproduktionen aufgezeichnet.
Geprägt durch die tiefe Spiritualität und den makellosen Klang zeigt der Chor, dass die klassische Gregorianik bis heute nichts an seiner Faszination verloren hat.
Der atemberaubend reine Gesang wird durch die außergewöhnliche Akustik in Kirchen, Höhlen und Klöstern besonders hervorgehoben.
Gerade die schlichte Präsentation in Verbindung mit der mystischen Atmosphäre entführt den Zuhörer in längst vergangene Zeiten.
Gregorianika ermöglicht seinem Publikum in jedem Konzert wunderschöne Momente zum Innehalten.
Ein Konzertabend der in Erinnerung bleiben wird. Versprochen!

Datum: 01.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ev. Stadtkirche
Eintritt: Karten und Infos unter Tel.: 07063/950314

Kirchenführung: "Meisterwerk der Kirchenarchitektur"

Führung durch die Ritterstiftskirche St. Peter Bad Wimpfen im Tal
Besondere Einblicke in ein Meisterwerk der Frühgotik in einer der bedeutendsten Kirchen Süddeutschlands.
Im Stadtteil Bad Wimpfen im Tal, einer ehemaligen Römerstadt mit Kastell, steht die Ritterstiftskirche „St. Peter“ am Kloster. Sie ist ein Meisterwerk der Frühgotik und eine der bedeutendsten Kirchen Süddeutschlands. Der Kreuzgang wird von der Denkmalstiftung Baden Württemberg als „ein wegweisendes Ensemble neckarschwäbischer Gotik“ bezeichnet und gilt als einer der schönsten und besterhaltenen im Land.

Datum: 02.03.2015
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ritterstiftskirche, Lindenplatz 7
Eintritt: 4 € pro Person (mit Gästekarte 50% Ermäßigung)

Diavortrag über Bad Wimpfen von Dietrich Becker

Datum: 03.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Ludwigsburg, Haus F, Ebene 2)
Eintritt: frei

Badische Landesbühne - Spiel`s nochmal Sam.

Als der mit schwachem Selbstbewusstsein ausgestattete Filmkritiker Allan Felix von seiner Ehefrau verlassen wird, geht für ihn eine Welt unter. Für seine Freunde Linda und Dick steht fest: Er braucht eine neue Freundin! Da Allan nicht der geborene Frauenheld ist, schaut er sich in Endlosschleifen den Liebesfilm Casblanca an, um hinter das Erfolgsgeheimnis des Womanizers Humphey Bogart zu kommen - der plötzlich höchstlebendig vor ihm steht. Bogart verrät Allan seine Tricks und leistet bei allen folgenden Dates Hilfestellung. Als sich Allan aber in die Frau seines besten Freundes verliebt, weiß selbst Humphrey Bogart nicht mehr weiter....
Woody Allen gilt als einer der bedeutensten Filmregisseure und Autoren unserer Zeit. Er wurde 23 Mal für den Oscar nominiert und erhielt die Auszeichnung viermal. Die romantische Komodie "Spiel`s nochmal, Sam" wurde 1972 in Hollywood verfilmt und mit dem Autor in der Hauptrolle zu einem Welterfolg.
Inszenierung: Carsten Ramm

Datum: 04.03.2015
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kursaal
Eintritt: Karten im I. Rang € 12.- /€ 8,.- II. Rang € 11.-/€ 7.-, Rang III € 9.-/€ 6.-, Infos unter Tel.: 07063/950314.

Tanz- und Unterhaltungsmusik

Datum: 06.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Cafe am Solebad

Nachtwächterführung

Der abendliche Rundgang mit dem Nachtwächter bietet Stadtgeschichte und unterhaltsame Anekdoten aus der Zeit ohne Strom und Fernseher.
Datum: 07.03.2015
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: ab Rathaus
Eintritt: 6 € mit Speis und Trunk (mit Gästekarte 1 € Ermäßigung)

Kurkonzert

mit den Schlossbergmusikanten Grombach.

Datum: 08.03.2015
Uhrzeit: 10:45 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Stuttgart, Haus F)
Eintritt: frei

Stadtführung

Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten - Gästebegrüßung und Stadtführung, Damen in Staufergewänder führen durch die Stadt.

Datum: 08.03.2015
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: ab Rathaus
Eintritt: 4 € pro Person (mit Gästekarte 50% Ermäßigung)

Cafè Europa - Lesung der Badischen Landesbühne.

In einer szenischen Lesung geht es heute um Leben und Arbeit von Thomas Brasch., Infos im Kulturamt unter Tel: 07063/950313
Der in der DDR aufgewachsene Thomas Brasch war in allen Bereichen der Literatur sowie als Filmregisseur tätig. Er machte sich durch Bücher wie Vor den Vätern sterben die Söhne, Filme wie Engel aus Eisen und seine schnörkellosen Shakespeare-Übersetzungen einen Namen. In seinem Werk wird sein Verhältnis zu seinem Land deutlich, das zwischen Hoffnung und Verzweiflung schwankte. Nachdem ihm die Publikation von Texten in der DDR unmöglich gemacht worden war, reiste er 1977 in den Westen aus. Mit nur 56 Jahren starb er 2001 nach einem Leben der Extreme an Herzversagen. „Thomas war ein wildes Tier, das war nicht zu zähmen“, so seine langjährige Lebensgefährtin Katharina Thalbach über ihn.

Datum: 09.03.2015
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Altes Spital (Gewölbekeller), Hauptstraße 45
Eintritt: € 7

Cafè Europa - Lesung der Badischen Landesbühne.

In einer szenischen Lesung geht es heute um Leben und Arbeit von Thomas Brasch., Infos im Kulturamt unter Tel: 07063/950313
Der in der DDR aufgewachsene Thomas Brasch war in allen Bereichen der Literatur sowie als Filmregisseur tätig. Er machte sich durch Bücher wie Vor den Vätern sterben die Söhne, Filme wie Engel aus Eisen und seine schnörkellosen Shakespeare-Übersetzungen einen Namen. In seinem Werk wird sein Verhältnis zu seinem Land deutlich, das zwischen Hoffnung und Verzweiflung schwankte. Nachdem ihm die Publikation von Texten in der DDR unmöglich gemacht worden war, reiste er 1977 in den Westen aus. Mit nur 56 Jahren starb er 2001 nach einem Leben der Extreme an Herzversagen. „Thomas war ein wildes Tier, das war nicht zu zähmen“, so seine langjährige Lebensgefährtin Katharina Thalbach über ihn.

Datum: 12.03.2015
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Altes Spital (Gewölbekeller), Hauptstraße 45
Eintritt: € 7

Tanzcafe

Datum: 13.03.2015
Uhrzeit: 15 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus am Steinbrünnle

Tanz- und Unterhaltungsmusik

Datum: 13.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Cafe am Solebad

Kurkonzert

Datum: 15.03.2015
Uhrzeit: 10:45 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Stuttgart, Haus F)
Eintritt: frei

Stadtführung

Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten - Gästebegrüßung und Stadtführung, Damen in Staufergewänder führen durch die Stadt.

Datum: 15.03.2015
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: ab Rathaus
Eintritt: 4 € pro Person (mit Gästekarte 50% Ermäßigung)

Sonder-Nachtwächterführung durch die Talstadt.

Heute führt Sie der Nachtwächter durch die Talstadt und hat unterhaltsame Anekdoten aus der Zeit ohne Strom und Fernseher parat.
Datum:15 .03.2015
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Kath. Ritterstiftskirche St. Peter im Tal, Lindenplatz 7
Eintritt: € 4 mit Gästekarte € 2.

Diavortrag über Bad Wimpfen von Dietrich Becker

Datum:17 .03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Ludwigsburg, Haus F, Ebene 2)
Eintritt: frei

Tanz- und Unterhaltungsmusik

Datum: 20.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Cafe am Solebad

Brücken der Kulturen-Lieder und Gedichte aus Anatolien

mit Engin Pektas und Gay Ramon.

Datum: 21.03.2015
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Altes Spital, Hauptstraße 45
Eintritt: VVK € 10, AK € 12. Karten und Infos unter Tel.: 07063/950314.

Kurkonzert

Datum: 22.03.2015
Uhrzeit: 10:45 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Stuttgart, Haus F)
Eintritt: frei

Stadtführung

Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten - Gästebegrüßung und Stadtführung, Damen in Staufergewänder führen durch die Stadt.

Datum: 22.03.2015
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: ab Rathaus
Eintritt: 4 € pro Person (mit Gästekarte 50% Ermäßigung)

Badische Landesbühne - Draußen vor der Tür.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs kehrt der Unteroffizier Beckmann kriegsversehrt, von Alpträumen geplagt und auf der Suche nach seinem Zuhause in seine Heimatstadt Hamburg zurück. Neben seiner Frau liegt ein anderer Mann im Bett und in seinem Elternhaus lebt mittlerweile eine Fremde. Nicht einmal der Tod erbarmt sich, ihn nach seinem Suizidversuch aufzunehmen. Müde, hungrig und frierend sucht er nach denjenigen, die für sein Leid verantwortlich sind. Seine Mitmenschen aber weisen ihn und alle Verantwortung von sich.
Wolfgang Borchert floh 1945 schwer krank aus französicher Kriegsgefangenschaft nach Hamburg und schrieb dort innerhalb von nur acht Tagen "Draußen vor der Tür". Es gilt als Hauptwerk Borcherts, dessen Uraufführung 1947 der Autor nicht miterlebte, da er einen Tag zuvor im Alter von nur 26 Jahren verstarb. Das Stück wurde ein großer Erfolg und gilt heute als morderner Klassiker.
Inszenierung: Arne Retzlaff

Datum: 25.03.2015
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kursaal
Eintritt: Karten im I. Rang € 12.- /€ 8,.- II. Rang € 11.-/€ 7.-, Rang III € 9.-/€ 6.-, Infos unter Tel.: 07063/950314.

"Kuddlmuddl"

ein Sketchprogramm von Winfried Wagner
Theater mit typisch schwäbischem Humor und doch auch immer wieder hintergründig.Gespielt vom Stauferpfalz Festspielverein Bad Wimpfen e.V..Eintritt frei!
Mit humorvollen Szenen aus dem schwäbischen Alltag - für Leute, die wieder einmal herzhaft lachen und sich am schwäbischen Humor und Wortwitz erfreuen wollen.
Eintritt frei!

Datum: 27.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Stuttgart, Haus F)
Eintritt: frei

Tanz- und Unterhaltungsmusik

Datum: 27.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Cafe am Solebad

Öffentliche Stadtrundfahrt

Geschichte auf 4 Rädern: Rundfahrt durch die historische Fachwerkaltstadt, die Kaiserpfalz und Innenbesichtigung der Evang. Stadtkirche. Die Tour endet wieder am Einstiegsort, unterwegs Gelegenheit zum Ausstieg. Einstieg auch am SRH-Gesundheitszentrum möglich. Anmeldung erforderlich bei der Tourist-Information Bad Wimpfen Tel. 07063 97200. € 9.

Datum: 28.03.2015
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: ab Bahnhof
Eintritt: 9 € pro Person

Ausstellung: Dr. Paul M. Kästner

Datum: 29.03.2015 bis 31.05.2015
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Galerie der Stadt im Alten Spital, Hauptstraße 45
Eintritt: frei

Kurkonzert

Datum: 29.03.2015
Uhrzeit: 10:45 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Stuttgart, Haus F)
Eintritt: frei

Stadtführung

Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten - Gästebegrüßung und Stadtführung, Damen in Staufergewänder führen durch die Stadt.

Datum: 01.03.2015
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: ab Rathaus
Eintritt: 4 € pro Person (mit Gästekarte 50% Ermäßigung)

Diavortrag über Bad Wimpfen von Dietrich Becker

Datum: 31.03.2015
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: SRH-Gesundheitszentrum (Raum Ludwigsburg, Haus F, Ebene 2)
Eintritt: frei